Get Adobe Flash player

Vorb17-4

 Darup. Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen des Schützenwesens. Ein großer Festumzug, ein Kaiser- und ein Königsschießen, ein traditioneller Frühschoppen und zwei Festbälle sind die Höhepunkte für die Festtage vom 01. – 03. Juli.

Vor17-1

 Der Schützenfestsamstag steht ganz im Zeichen des Kaiserschießen und der Jubiläumsfeierlichkeiten. Beginnen wird der Tag um 12.15 Uhr mit einem Festumzug ab dem Alten Hof Schopmmann. Zuerst holen die Schützen ihr Kaiserpaar Werner und Anneliese Plogmaker ab. Im Anschluss werden die Gastvereine an ihren beiden Treffpunkten Reithalle und Hof Schulze Darup in den Festumzug eingereiht. Die Schützen erwarten 13 Gastvereine, darunter auch der befreundete Schützenverein Römershagen aus dem Sauerland. Begleitet wird der Festumzug von 4 Musikzügen. Nach den Ansprachen am Festplatz beginnt das Kaiserschießen. Die 33 Altkönige der Bruderschaft ermitteln aus ihren Reihen den neuen Kaiser für die nächsten 10 Jahre. Den Auftakt beim Schießen übernimmt Jürgen Röttger, der bereits 1973 die Königswürde errungen hatte. Am Abend folgt der Kaiserball mit der Band „Splash“.

Vorb17-2

 Am Sonntag beginnt der Festtag mit der Schützenmesse um 10.00 Uhr. Um 14.00 Uhr auf dem Schulhof geht es für die Schützen beim Antreten weiter. Beim Königschießen wird der Nachfolger für den König Tobias Plogmaker gesucht. Nachdem am Samstag erfahrene Schützen den Vogel erlegen, wird am Sonntag ein weiterer Schütze seine Treffsicherheit unter Beweis stellen und sich in die Liste der Schützenkönige eintragen können. Mit der Hüpfburg für die kleinen Schützen und Kaffee und Kuchen im Zelt wird das Vogelschießen als Veranstaltung für die ganze Familie abgerundet. Die Königsproklamation um 19.30 Uhr und der anschließende Festball beenden den Festtag.

Vorb17-3

 Ein weiterer Höhepunkt wird der traditionelle Familienfrühschoppen am Montagmorgen sein. Neben den Ehrungen der verdienten Mitglieder werden auch das Silberkönigspaar Max Schulze Darup und Brunhilde Ahlers geehrt. 1967 war Leni Schulze Welberg an der Seite von Heinz Bieker Königin der Magdalenen-Bruderschaft. Für ihre Regentschaft vor 50 Jahren erhält sie ihre gebührende Ehrung.

Mit der Polonaise um 19.00 Uhr und dem anschließenden Königsball enden die Festtage der Magdalenen-Bruderschaft. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Tanzband „Fernandos“.

 

Gildemeister Josef Wewering wünscht allen Daruper und Gäste schöne und friedvolle Festtage.

 

 

 

spendevb17

 

Mit einer Spende in Höhe von 1.000 EUR von der Volksbank Lette-Darup-Rorup eG konnte das Projekt Vogelstangenumbau der Magdalenen-Bruderschaft Darup abgeschlossen werden. Die neuen Schießstandrichtlinien hatten den Umbau erforderlich gemacht. Der Kugelfang wurde vergrößert und auf die verwendete Munition hergerichtet. Damit sind die Voraussetzungen fürs Jubiläumsschützenfest am Wochende (1. bis 3. Juli) erfollt. Gildemeister Josef Wewering (4. v.l.) bedankte sich bei Niederlassungsleiter Michael Froning (2. v.r) für die großzügige Spende. Ebenfalls erschienen waren das Königspaar Tobias Plogmaker (l.) und Julia Gerdes, Ehengildemeister Bernhard Bußkamp (r.) und Benedikt Wessling (2. v.l.), der den Umbau koordinierte.

 

 

 

 

spendesk2017

 

Die Mitglieder der Magdalenen-Bruderschaft ihre Instrumente wieder weglegen. Dank einer großzügigen Spende der Sparkasse Westmünsterland in Darup in Höhe von 1.000 EUR konnten weitere Spielmannszüge für den Jubiläumsumzug am 1. Juli gebucht werden. Für die Feierlichkeiten werden insgesamt 13 Gastvereine und vier Musikzüge zum Festumzug erwartet. Filialleiterin Ulrike Weitkamp und ihre Schwangerschaftsvertretung Theresa van der Kolk überbrachten jetzt die tolle Nachricht. Das Kaiserpaar Anneliese und Werner Plogmaker (stend 4. v.l., 5. v.l.) darf sich nun über professionelle musikalische Begleitung beim Festumzug freuen. Ehrenmitglied Bernhard Bußkamp bedankte sich mit einem Blumenstrauß. 

Im Bild: König tobias Plogmaker, Königin Julia Gerdes, Sparkassenmitarbeiterin Theresa van der Kolk, Kaiserin Anneliese Plogmaker, Kaiser Werner Plogmaker, Vorstandsmitglieder der Bruderschaft Andreas Laspe, Benedikt Wessling, Josef Wewering; sitzend: Filialleiterin Ulrike Weitkamp sowie Bernhard Bußkamp

 

 

 

Heute hat der Aufbau des Festzeltes begonnen. Immer wieder schön ;-)

 

aufbau17-2

 

aufbau17-1

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok